Carl Rogers

Das seltsame Paradox ist: wenn ich mich selbst akzeptiere wie ich bin kann ich mich ändern.

Methode

und Schwerpunkte

Fachrichtung

01. Personenzentrierte Psychotherapie

 

Fachspezifikum zur Personenzentrierten Psychotherapeutin

Ausbildungsinstitut:
ÖGWG Österreichische Gesellschaft für wissenschaftliche, personenzentrierte Psychotherapie und personorientierte Gesprächsführung

Seit 2008 als Personenzentrierte Psychotherapeutin mit eigener Praxis tätig.

Zusatzausbildung

02. Focusing

Ausbildung in Focusing

Ausbildungsinstitut:
DAF Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie

GRUNDAUSBILDUNG I
2006 – 2008 (4 Seminare | DAF: Gmunden, Österreich)
Frank O. Lippmann, Facharzt für Psychosomatische Medizin und  Psychotherapie; Internist, Supervisor (DGSv),
Astrid Naderer-Klinkovsky, Psychotherapeutin

GRUNDAUSBILDUNG II: „ESSENTIALS“ (Focusingtherapie)
2009 – 2010 (4 Seminare | DAF: Franking, Deutschland)
Dr. Johannes Wiltschko, Psychotherapeut, Klinischer Psychologe

GRUNDAUSBILDUNG III: FOCUSING KÖRPERARBEIT (Focusingtherapie)
2010 – 2011 ( 4 Seminare | DAF: Franking, Deutschland)
Dr. Johannes Wiltschko, Psychotherapeut, Klinischer Psychologe

FOCUSING UND TRÄUME
Dr. phil. Agnes Wild-Missong
, Psychologin, Psychotherapeutin

FOCUSING UND SPIRITUALITÄT
Dr. phil. Agnes Wild-Missong
, Psychologin, Psychotherapeutin

Zusatzausbildung

03. Bindungsanalyse

Ausbildung zur Bindungsanalytikerin

Förderung der vorgeburtlichen Beziehung

Ausbildungsinstitut:
ISPPM International Society for Prenatal Psychology and Medicine

Dauer: 2011 – 2013 (ISPPM: Wien, Österreich)

Ausbildungsleiter:
Dr.med. Ludwig Janus
Dr.phil.,Dipl.-Psych. Jenö Raffai

Zusätzliche Ausbildungen

Seminare & Fortbildungen

Seminar

14. Internationale Focusing Sommerschule 2017

2017 | Prof. Dr. Luise Reddemann
Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytikerin (DPG, DGPT)

„Die Essenzen, die mich und meine Arbeit ausmachen“ | DAF  – Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie

 

Seminar

13. Imagination und Traum

2016 | Dr. med. Jobst Finke

Personzentrierte Psychotherapie und Beratung mit Bildern und Symbolen | Dr. med. Jobst Finke, Essen, ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie für Neurologie und Psychiatrie, Gesprächspsychotherapeut und tiefenpsychologischer Psychotherapeut. Er ist in der Ausbildung für tiefenpsycho- logisch fundierte und personzentrierte Psychotherapie tätig.

Seminar

12. Herz, Resonanz und Bindung

2015 | Dipl. Psych. Thomas Harms
Emotionelle Erste Hilfe
Zur Bedeutung des Herzens in der bindungsbasierten Körperpsychotherapie

Seminar

11. Hypnosystemische Trauerarbeit bei schwerer Trauer

2015 | Dipl.Psych. Roland Kachler

Seminar

10. Schwierige Situationen in der Paarberatung

2015 | Martin Koschorke

Paarberater, Familientherapeut, Supervisor

Studium von Theologie, Philosophie und Psychologie in Berlin, Heidelberg, Paris, Cambridge, Bonn

Studium der Soziologie und Statistik in Heidelberg, Freiburg/Br. und Berlin

Verschiedene beraterisch-therapeutische Ausbildungen (Familientherapie, Gestalt, Transaktionsanalyse, Existenzielle Verhaltensmusteranalyse u.a.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent für Soziologie, Sozialethik und Beratung am Ev. Zentralinstitut für Familienberatung (EZI) in Berlin von 1967 – 2004. Seitdem freier Mitarbeiter am EZI

Lehr- und Vortragstätigkeit in Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Schweden, Estland, Russland, USA, Ghana und Kongo (RDC).

Seminar

09. Crahskurs Psychopharmaka

2015 | Dr. David Oberreiter | ÖGWG Linz

Seminar

08. Aussöhnung über zwei Generationen

2014 | Dipl. Psych. Brigitte Lämmle | Salzburg

Seminar

07. Persönlichkeits- struktur und frühes Erleben

2014 | Dirk Leinweber

Seminar

Seminar

06. Freiräume in der Arbeit mit traumatisierten Menschen

2014 |Prof. Dr. Luise Reddemann (PITT Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie)

DAF (Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie)
Internationale Focusing-Sommerschule 2014 Achberg

Seminar

05. Trauma, Bindung und Eltern-Baby-Therapie

2014 | Dipl. Psych. Thomas Harms

Wilhelm Reich Institut

Seminar

04. Trauma in der klientzentrierten Psychotherapie

2012 | ÖGWG, Mag. Curd Michael Hockl

Seminar

03. Wie frühe Erfahrungen unser Leben prägen

2011 |Dr. Terence Dowling MA. PhB. BA.

Seminar

02. Psychotherapie mit Jugendlichen

2011 | ÖGWG, Mag Hildegard Steinhauser

Seminar

01. Heilung durch den Geist (Trauma-Fortbildung)

Dr. Terence Dowling MA. PhB. BA., Studium der Medizin, Psychologie, Philosophie und Theologie; Psychotherapeut mit Schwerpunkt Frühentwicklungsstörungen;

Erfahren Sie mehr

über meine Arbeit

Vereinbaren Sie einen Termin

Kontakt